20-jähriger Windecker in St. Augustin beraubt

Polizei

In Begleitung siner Eltern erstattete ein 20-jähriger Windecker am 29.08.2013 gegen 23:30 Uhr auf der Eitorfer Polizeiwache eine Anzeige wegen Raubes. Nach seiner Schilderung hatte er sich gegen 19:30 Uhr mit zwei jungen Mädchen in einem Wohngebiet in Sankt Augustin, nahe des Huma-Einkaufszentrums aufgehalten, als plötzlich ein muskulöser unbekannter Mann auftauchte und ihn mit den Händen würgte. Der Täter stahl das Smartphone und die Geldbörse des 20-Jährigen. Mit der Beute entfernte er sich anschließend in eine unbekannte Richtung. Das Opfer konnte den Tatort wegen mangelnder Ortskenntnis nicht näher benennen. Den Täter beschrieb er als ca. 180 cm groß mit dunkelbraunen Augen und einem durchtrainierten muskulösen Körperbau.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.