55 Mannschaften beim 35. Jugendfußball-Hallenturnier der SG Niederhausen-Birkenbeul in Hamm

Niederhausen-Birkenbeul – Seit nunmehr fünfunddreißig Jahren, -immer in der ersten Januarwoche-, veranstaltet die -Sportgemeinschaft-SG Niederhausen-Birkenbeul ihr allseits beliebtes Jugendfußball-Hallenturnier vom 2. bis 4.Januar 2015 in der Großsporthalle in Hamm(Sieg).

Das 35. Jugendfußball-Hallenturnier

An diesem traditionellen Hallenturnier nehmen diesmal 55 Jugendfußball-Mannschaften von Bambini bis zur B-Jugend  aus dem Kreis Altenkirchen, Rhein-Sieg Kreis und Oberbergischen Kreis teil.

Der Veranstalter, die SG Niederhausen-Birkenbeul wird mit 4 Mannschaften vertreten sein, des Weiteren spielen mehrere Jugendliche unseres Vereins mit Gastspielerlaubnis in der F-Jugendmannschaft des VfL Hamm.

Dieses Turnier, -eines mit der größten im Fußballkreis Westerwald/Sieg-, wird immer wieder gerne als Vorbereitung für die Hallenkreismeisterschaft angenommen und auch das Zuschauerinteresse ist recht groß.

Start ist am Freitag, 2.Januar um 18 Uhr mit dem B-Jugend-Turnier, bei dem 8 Mannschaften teilnehmen, u. a. mit  SSV Weyerbusch, VfL Hamm, SG Neitersen/Ak, JSG Weitefeld, JSG Berod, JSG Gebhardshainer-Land, SV Morsbach.

Am Samstag, 3.Januar beginnt um 10.30 Uhr das E-Jugend-Turnier mit 12 Mannschaften u. a. mit: SV Leuscheid, FC Germania Windeck, VfL Hamm, SSV Weyerbusch, SG Neitersen/Ak, JSG Wisserland und SG Niederhausen-Birkenbeul, ab 15 Uhr werden 7 Bambini-Teams ihre Spiele austragen u. a. mit: Spvgg Hurst-Rosbach , SSV Weyerbusch, JSG Bitzen/Siegtal, VfL Hamm,  ASG Altenkirchen, Spfr. Neitersen und SG Niederhausen-Birkenbeul und ab 17.30 Uhr rollt das runde Leder beim C-Jugend-Turnier mit 9 Mannschaften u. a. mit: Spvgg Hurst-Rosbach, SSV Weyerbusch, JSG Wisserland, JSG Kirchen, JSG Scheuerfeld und JSG Niederhausen-Birkenbeul/Altenkirchen/Neitersen/A-F/N/E.

Am Sonntag, 4.Januar ab 10.30 Uhr spielen 12 F-Jugendmannschaften gegeneinander, u. a. mit: TuS Schladern, SSV Weyerbusch, JSG Wisserland, JSG Bitzen/Siegtal und dem VfL Hamm, der mit mehreren Gastspielern der SG Niederhausen-Birkenbeul antritt, um 15 Uhr beginnt das letzte Turnier mit 9 D-Jugendmannschaften u. a. mit: SV Höhe, Spvgg Hurst-Rosbach, JSG Altenkirchen, JSG Bitzen/Siegtal, VfL Hamm und SG Niederhausen-Birkenbeul, gegen 18 Uhr wird dann auch der letzte Turniersieger feststehen.

An den drei Turniertagen werden über 600 Jugendfußballer/innen von Bambini bis B-Junioren in 100 spannenden Spielen die Turniersieger ermitteln und in der warmen und trockenen Großsporthalle in Hamm/Sieg die Zuschauer mit fast 22 Stunden „Hallenfußball“ begeistern.

Bei freiem Eintritt an allen drei Tagen ist auch für das leibliche Wohl der Sportler/innen und Zuschauer wie immer bestens gesorgt.

(Text und Foto: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.