65-jähriger Fahrer nach Verkehrsunfall auf B256 verstorben

 

Rettungsdienst DRK Blaulicht Krankenwagen

Au – Gegen 17.15 Uhr befuhr ein 65-jähriger Mann aus Windeck mit seinem PKW die Hammer Straße (B256) in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz. Plötzlich kam er ohne erkennbaren Grund nach rechts von der Straße ab, prallte gegen ein Hinweisschild und kam an einem Gebüsch zum Stehen. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer zog den Verunfallten aus dem Wagen und alarmierte den Rettungsdienst.

Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde der Mann dann schließlich in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort ist der Verunfallte am frühen Abend verstorben. Derzeit wird von einem internistischen Notfall, der zu dem Unfall geführt hat, ausgegangen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.