BDK-Mensch des Jahres 2013 – Björn Simon erhielt begehrte Auszeichnung

AbschlussfotomitLogo

Seit fast 10 Jahren ist Björn Simon Mitglied der Dattenfelder KG von 1935 e.V., die Ihren Sitz in Windeck bei Bonn hat. Dort engagiert er sich als Adjutant des Kinderprinzenpaares, moderiert und begleitet die Garden der Gesellschaft. Zudem gehört er als einer der jüngsten Bezirksvertreter im Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. an. Dieses ehrenamtliche Engagement überzeugte die Juri Anfang dieses Jahres, unserem Björn Simon am 16.02.2014 diese Auszeichnung des BDK-Menschen 2013 zu verleihen. So ging es erst zur kölschen Mundartmesse in den Dattenfelder Dom und anschl. im Beisein des KG-Präsidenten Heinz-Jürgen Joest und dem KG-Vorsitzenden Thomas Zimmermann in den Saale Lütz, um den Orden unter großen Anteilnahme des Publikums zu übergeben. Aus den Händen des stellvertretenden Bundesjugendleiter der BDK-Jugend Lothar Schwarze erhielt er zum einen den Sonderorden, welcher in diesem Jahr das Fastnachtsmuseum in Bad Kitzingen auf Glas zeigt. Sichtlich bewegt und erfreut zugleich nahm er im Beisein seines RSE-Bezirksvorsitzenden Matthias Ennenbach der gleichzeitig auch in der BDK-Jugend aktiv ist, diese Auszeichnung entgegen! Ferner erhielt Björn Simon im Laufe des Tages auch den RSE-Verdienstorden in Bronze. Wir gratulieren Dir lieber Björn und danken Dir für all deine Mühen und hoffen, auch in Zukunft auf dein Engagement.

(Text & Foto: Matthias Ennenbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.