Busse zwischen Schladern und Rosbach fahren an Werktagen durchgehend

Symbolbild - Saviour1981

Symbolbild – Saviour1981

Für die Windecker war es immer schon unverständlich, dass die Buslinie S 579 aus Eitorf beim Hauptbahnhof Schladern endete. Diejenigen, die etwas in Rosbach zu erledigen hatten oder dort einkaufen wollten, konnten diese Buslinie nicht nutzen. Daraufhin stellten die Mitglieder auf Kreisebene, Uwe Fröhling und Frank Zähren einen entsprechenden Antrag, damit hier der Lückenschluss erfolgt. Zuerst hieß es aus dem Fachamt des Kreishauses in Siegburg, dass zusätzliche Verbindungen vom Schladerner Bahnhof nach Rosbach nicht in die Fahrpläne einzubauen wären. Der sachkundige Bürger im Kreistag, Uwe Fröhling, hatte sich im Frühjahr in seiner Fraktion stark gemacht, dass es doch Möglichkeiten geben müsse. Das Nachhaken lohnte sich: Zumindest sechsmal am Tag sollten die Busse dann nach Rosbach, bzw. in umgekehrter Richtung nach Schladern weiterfahren. Der neuerliche Beschluss im Kreistag bedeutet für Windeck noch weitere Verbesserungen, S 579 wird jetzt an den Werktagen durchgehend bis nach Rosbach fahren.

(Text: CDU Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  2 Kommentare:

  1. R.Stüber
    17. Oktober 2014 um 17:31 Uhr

    Bravo . Nur fuhren die Linien -Busse bis Dezember 2003 schon bis Rosbach auf der L 579.

  2. Frank Steiniger
    17. Oktober 2014 um 18:14 Uhr

    Ja, Rüdiger. Aber eben nur bis 2003. Dann hat man uns diese Verbindungen gekappt. Daher ist es doch gut, dass wir die jetzt wiederbekommen. „Alte Mode“ wird manchmal eben wieder modern!

    Viele Grüße vom Westen in den Osten Helpenstells!

    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.