crime cologne Lesung: Der Bulle von Berg – Schwerter, Legenden & Mord

Der Marlowe aus dem Bergischen Oliver Buslau liest aus seinem Krimi „Der Bulle von Berg“ – Donnerstag, 25. September 2014 Beginn 20 Uhr bei kabelmetal, Einlass ab 19.30 Uhr, freie Platzwahl

Oliver Buslau Der Bulle vom Berg

Raus zu einer erholsamen Landpartie ins Bergische Land? Das ist Privatdetektiv Remigius Rott nicht vergönnt, obwohl er nichts dringender bräuchte als eine Auszeit. Aber wenn man pleite ist, gehen Aufträge vor. Eine Frau wird tot am Fuß von Schloss Burg aufgefunden – erstochen mit einem Schwert. Auf der Suche nach einer Antwort trifft die Wuppertaler Kult-Spürnase auf bergische Originale und erkennt, dass es hier um eine sehr alte Rechnung geht – um die Nibelungensage und den Ursprung der Klingenstadt Solingen. Und er findet noch etwas heraus: Der Täter wartet nicht auf ihn, er kommt ihm entgegen. „Wenn Oliver Buslau den Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott auf Verbrecherjagd schickt, darf der Leser sicher sein, dass er neben einer spannenden Kriminalgeschichte auch eine wunderbare Reise durchs Bergische Land bekommt.“ Rheinische Post Oliver Buslau – »Der Bulle von Berg« (Emons Verlag)

Eine Lesung im Rahmen der crime cologne bei kabelmetal.

Moderation: Jürgen Orthaus

Eintritt 11,90 €, VVK 9,90 € Tickets erhältlich in der Buchhandlung Schlösser (Rathausstraße 66, 51570 Windeck, Tel.: 02292-5217) oder über koelnticket.de (Tel 0221 2801, www.koelnticket.de/)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.