Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. („Obere Sieg“ & LK Altenkirchen) Gut aufgestellt für die kommende Session (Teil II)

Liebe Karnevalsfreunde, Satzungsgemäß wird in Eurem Regionalverband alle drei Jahre ein Neues Gesamtpräsidium, bestehend aus dem geschäftsführenden Präsidium und dem erweiterten Präsidium durch die Vertreter der BDK-Mitgliedsvereine gewählt. So standen im Sommer diesen Jahres wieder Neuwahlen an.

Bezirksvorstand RSE Frachhoch

Der Bezirksvorstand möchte nun in seinem Tätigkeitsbereich (Eitorf, Much, Neunkirchen-Seelscheid, Ruppichteroth, Windeck (für den Bezirk 9 „Obere Sieg“) sowie für die Verbandsgemeinden Altenkirchen, Betzdorf, Flammersfeld, Gebhardshain, Hamm (Sieg), Herdorf-Daaden, Kirchen (Sieg) und Wissen in den kommenden drei Wochen sowohl das geschäftsführende Präsidium, den Bezirksvorstand und die Jugendbezirksvertreter vorstellen.

Begonnen haben wir in der vergangenen Woche mit dem geschäftsführenden Präsidium des RSE. Heute stellen wir uns, er Bezirksvorstand vor.Auf dem Bild sehen Sie v.l.n.r.: Bezirksvorsitzender Matthias Ennenbach, Mitglied der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Herchen 1994 e.V., Bezirksvertreter Tobias Frohn, Mitglied bei den Mücher jecken 2013 e.V., Bezirksvertreter Björn Simon, Vorsitzender der Dattenfelder KG 1935 e.V.

Weitere Informationen zum Bezirksvorstand finden alle interessierten unter www.bezirk9.npage.de

(Text & Bild: Matthias Ennenbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.