Ehrenamtskarte für Windeck?

EhrenamtskarteDerzeit läuft ein Antrag des Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. bei der Gemeinde bzgl. der Einführung der Ehrenamtskarte in Windeck.
Auch in Windeck gibt es viele Ehrenämter ohne die viele Vereine oder Organisationen nicht existieren könnten. z.B. Feuerwehr, Die Tafel, Fördervereine, Sportvereine, …
Um diese ehrenamtlichen Helfer entsprechend zu belohnen, gibt es die Ehrenamtskarte. Ähnlich dem Windeck-Pass, ermöglicht sie Vergünstigungen bei vielen Einrichtungen, allerdings auch über die Gemeindegrenzen hinaus.
Um die Ausgaben für die teilnehmende Kommunen zu senken bzw. gering zu halten, ist es möglich die Karte auf eine begrenzte Anzahl pro Verein zu beschränken. Zudem können die teilnehmenden Angebote durch die Kommune ausgesucht werden. Die Verwaltung und der Arbeitsaufwand für die Ehrenamtskarte kann an einen externen Partner abgegeben werden.

Was ist die Ehrenamtskarte?

Die Ehrenamtskarte ist eine Plastikkarte ähnlich einer EC-Karte. Die Karte wurde von der nordrhein-westfälische Landesregierung ins Leben gerufen und ermöglicht dem Inhaber Vergünstigungen bei allen teilnehmenden Einrichtungen in ganz NRW.

Wie kann ich die Karte erhalten?

Voraussetzung für die Karte ist primär erst einmal die Teilnahme der Gemeinde/Kommune an dem Programm. Zusätzlich sind mindestens 5 Stunden pro Woche oder mindestens 250 Stunden im Jahr ehrenamtliche Tätigung notwendig.

Was ist Ihre Meinung zu der Einführung der Ehrenamtskarte in Windeck? Hinterlassen Sie ein Kommentar und/oder nutzen Sie die Umfrage.

Ehrenamtskarte für Windeck?

Ergebnisse der Umfrage

Loading ... Loading ...

Ehrenamtskarte Flyer zum Download
www.ehrensache.nrw.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.