Einbruch in Baucontainer an der Burg Windeck

Burg Windeck

Altwindeck – In der Zeit vom 14.03.2014, 12:30 Uhr, bis zum 17.03.2014, 07:30 Uhr, wurde in einen Baucontainer auf dem Gelände der Burg Windeck in Altwindeck, An der Burgruine eingebrochen. Dabei wurden verschiedene Vorhängeschlösser und die Zylinder der Türschlösser von den Tätern aufgebrochen und anschließend gestohlen.

Die Beute aus dem Container bestand unter anderem aus verschiedenen Baumaschinen der Marken Hilti und Einhell im Gesamtwert von ca. 1000,-EUR, der entstandene Sachschaden wird auf 100,- EUR beziffert. Die Täter versuchten noch, zwei andere Container aufzubohren, was jedoch misslang.

Die Polizei fragt nun: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht oder im Umfeld des Tatortes aufgebohrte Vorhänge – und Türschlösser gefunden? Wer kann Angaben zu dem oder den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei unter 02241 541-3421 entgegen.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

  2 Kommentare:

  1. U.Ermert
    18. März 2014 um 19:44 Uhr

    Einbruch in Dattenfeld, Werfen und jetzt die Baucontainer an der Burg. Soviel zum Thema Sicherheit. Das währe ein interessantes Thema für die Wahlen im Mai. Ich fühle mich nicht mehr Sicher und habe jetzt vorgesorgt. Es ist schon traurig das für eine Gemeinde die nächste Polizeiwache eine halbe Stunde entfernt ist, bis die dann da sind, ist jeder Verbrecher schon weg.

  2. Windecker
    20. März 2014 um 12:21 Uhr

    Hallo zusammen,
    Ich bin der Meinung bevor die Schreierei losgeht ist der Bürger hier gefragt.
    Aufmerksamkeit, hinschauen, ansprechen sollten Begriffe sein die man sich auf die Fahnen schreiben könnte. Doch wie sieht es bei vielen aus wegschauen, geht mich nicht an und habe keine Zeit, das beste ist der Spruch die Polizei lässt den ja doch wieder laufen.
    Wenn wir uns selbst mehr kümmern löst sich das Problem von selbst, aber da sind halt alle gefragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.