Erdrutsch zwischen Schladern und Rosbach – Bahnverkehr beeinträchtigt

Gleise_Bahn

Bahn-Pendler werden es sicher heute Morgen schon zu spüren bekommen haben. Auf der Strecke zwischen Schladern und Rosbach kam es zu einem Erdrutsch, ausgelöst durch die langen und anhaltenden Regenfälle, durch den der Bahnverkehr auf der Strecke derzeit nicht möglich ist.

Zwischen den Haltestellen Schladern und Au wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Update 10:27 Uhr:
Wie die Bahn gerade mitteilte, sind die Arbeiten abgeschlossen und die Züge verkehren wieder wie gewohnt.

Update 11:19 Uhr:
Die Strecke ist nun doch wieder bis voraussichtlich 13 Uhr gesperrt 🙂

Empfohlene Beiträge:

  2 Kommentare:

  1. Helmut Lange
    8. November 2013 um 11:00 Uhr

    Hmm kann so nicht ganz stimmen,laut Fahrplanauskunft fällt die RE9 bis einschlieslich 12:43 aus,bzw fährt erst ab Schladern

    • 8. November 2013 um 11:21 Uhr

      Ja, gerade kam die Meldung dass nun doch wieder bis voraussichtlich 13 Uhr gesperrt ist 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.