FDP-Windeck: Ehrenamt mit Herz und Hand (-arbeit)

Sabine Grabhorn und Ellie Nies

Sabine Grabhorn und Ellie Nies

Seit rund 40 Jahren stricken, häkeln und basteln Elli Nies aus Dattenfeld und Renate Schwamborn aus Schladern für einen besonders guten Zweck: Hilfe und Unterstützung für krebskranke Kinder. Jahr für Jahr findet ihre Handarbeit tollen Absatz, daher können sie gemeinsam mit ihren befreundeten, fleißigen Helferinnen und Helfern beachtliche Summen an dementsprechende Einrichtungen übergeben. Die FDP-Windeck spendet hierfür ebenfalls, um den Betrag für den guten Zweck aufzustocken, sowie das Ehrenamt der rührigen Rentnerinnen samt Freundeskreis damit aktiv zu unterstützen. „Prima, dass bürgerschaftliches Engagement als Selbstorganisation von Bürgerinnen und Bürgern da weiterhilft, wo Staat und Wirtschaft Lücken lassen“, so die Windecker Liberalen. „Dieses Engagement verdient eine breite Anerkennung, vor allem wenn es um eine so wichtige (Herzens-) Angelegenheit geht. Den krebskranken Kindern auch in der Adventszeit zu zeigen, dass wir sie nicht vergessen, ist wirklich aller Ehren wert“.

(Text & Bild: FDP-Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.