FDP Windeck: Ein Smiley von der FDP

Immer wieder kommen aus der Gemeinde berechtigte Beschwerden über zu schnelles Fahren innerhalb der Ortschaften. Zuletzt besonders in Gierzhagen, wo die Sperrung der sogenannten Westert (B 256 Windeck-Waldbröl) auch noch zu einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen geführt hat.

Smileys sensibilisieren erfolgreich, wie hier im benachbarten Etzbach

Smileys sensibilisieren erfolgreich, wie hier im benachbarten Etzbach

Sorgen, sowie Anregungen aus seinem Wohnort und Wahlkreis nahm FDP-Ratsmitglied Uwe Steiniger zum Anlass, schnell entsprechende Anträge zu formulieren. „Es ging uns vor allem darum, die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren und weithin sichtbar auf eine eventuelle Geschwindigkeitsübertretung aufmerksam zu machen. Gerade weil hier auch Schulkinder unterwegs sind“, so Steiniger. Gute Erfahrungen hat man dabei in den rheinland-pfälzischen Ortsgemeinden Fürthen und Etzbach mit gemeindeeigenen Messgeräten gemacht. Diese Messgeräte sind mit einem Dialog-Display „Smiley“ ausgestattet und ergaben dort einen positiven Effekt. Im Gespräch mit unserem Ordnungsamt stellten wir allerdings fest, dass die Gemeinde Windeck lediglich über ein etwas in die Jahre gekommenes Messgerät verfügt.

Daraufhin kam ein weiterer FDP-Antrag, der die Beschaffung zwei neuerer Messgeräte mit Dialog-Display „Smiley“ zum Inhalt hatte. Auch hierbei wurde schnell breite Zustimmung signalisiert. Ein großes Lob spricht Uwe Steiniger dabei der Verwaltung, vor allem dem Ordnungsamt aus, „die hier wirklich schnell und pragmatisch mitgearbeitet haben. Dafür gibt es von uns jetzt mal einen richtig großen Smiley“, bedankt sich die FDP. „Gut und wichtig aber auch, dass sich die Bürgerrinnen und Bürger an ihre Ratsvertreter wenden. Sicherlich kann nicht jedes Problem sofort gelöst werden, aber gemeinsame Ziele bringen uns letztlich alle weiter“, so die FDP-Windeck.

(Text & Foto: FDP Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. kl_aus_w
    16. November 2015 um 08:09 Uhr

    Solche Geräte haben nur dann einen positiven Effekt, wenn sie auch genau arbeiten. Bei einigen Dialog Displays wird eine höhere als die gefahrene Geschwindigkeit angezeigt., z.B. Tachoanzeige exakt 50 km/h. GPS Anzeige 48 und das Display haut ne 53 raus und das Smiley smiled nicht.
    Somit sind sie meiner Meinung nach sehr unwirksam gegen Raser,
    weil beim Kraftfahrer ein erzieherischer Effekt meist nur über das Portemonnaie funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.