Fünf Pkw-Insassen bei Verkehrsunfall verletzt

Polizei 2Werfermühle –  Am 11.08.2014 gegen 17:20 Uhr war eine 37-jährige Frau aus Fürthen mit ihrem Renaut-Megane auf der Landstraße 312 aus Richtung Leuscheid kommend in Richtung Herchen-Bahnhof unterwegs. Auf dem Rücksitz fuhren ihre drei Töchter im Alter von 9-, 7- und 3 Jahren mit. Auf dem Beifahrersitz saß eine 40-jährige Frau, ebenfalls aus Fürthen stammend.

Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet der Pkw in Höhe der Ortslage Werfermühle in einer Linkskurve ins Schleudern. Die Fahrerin verlor die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach etwa 40 Metern kam das Fahrzeug schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Sämtliche Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Mehrere Rettungswagen fuhren sie zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass für keines der Kinder ein Kindersitz im Auto vorhanden war.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.