Gelungene „Herbst-Crosslauf“ Premiere rund um die Waldsportanlage Hohe Grete in Pracht-Wickhausen

Pracht-Wickhausen – Die SG Niederhausen-Birkenbeul veranstaltete in Zusammenarbeit mit SG Sieg-Hamm und LG Sieg-Kreis Altenkirchen zum ersten Mal einen Crosslauf im angrenzenden Waldgelände um die Sportanlage Hohe Grete in Pracht-Wickhausen.

Start Kinder beim Herbst-Crosslauf 2013

Start und Ziel war für alle Strecken auf dem Kunstrasenplatz, wovon die anspruchsvollen Strecken unmittelbar in den Waldbereich führten. Dank Genehmigung von privaten Waldbesitzern und Zustimmung der Jägerschaft konnten die Strecken über ausgezeichnet präparierte, gut gekennzeichnete Waldwege und sogar einige „Trial-Passagen“ direkt durch den Wald geführt werden. Im Sportheim der SG Niederhausen-Birkenbeul waren Umkleide- und Duschmöglichkeiten vorhanden und jeder konnte sich im wohlig warmen Clubraum bei Speis und Trank von der nasskalten Witterung und der Anstrengung erholen.

Vom großen Start-/ Zielbogen der Kreissparkasse Altenkirchen gingen in 6 Läufen insgesamt 118 Teilnehmer in den unterschiedlichen Altersklassen auf die Strecken. Bereits die jüngsten Läuferinnen und Läufer zeigten tolle Leistungen, die von den Zuschauern und mitgereisten Eltern lautstark angefeuert wurden. Besonders eindrucksvolle Leistungen erbrachten Hannah Dietershagen (LG Sieg-VfB Wissen, WJU16, 2.600 m in 12:31,9 min.), Josuha Zimmermann (LG Sieg-DJK Herdorf, MJU16, 2.600 m in 10:51,9 min.) und vor allem Andreas Freidhof (LG Sieg-VfB Wissen, MJU18, 5.000 m in 18:32,9 min.) welche die Konkurrenz in ihren Klassen beherrschten und unangefochten den Sieg erreichten. Schnellste Jugendliche über die 5.000 m war Theresa Schmitt (LG Sieg-DJK Betzdorf, MJU18) in 22:24,8 min.
In der Frauenklasse belegte Nicola Wojtzyk vom TV Rosbach/Sieg Platz 2.

Die Teilnehmer der SG Niederhausen-Birkenbeul waren bei der Veranstaltung sehr erfolgreich vertreten. So siegten Soundie Mulitze und Jonas Fuhrmann in den Rennen der Klassen W7 bzw. M8. Ein tolle Leistung zeigten aber auch die von Burghard Rosner trainierten E-Jugend-Fußballer, die mit Tillmann Scharfenstein, Lukas Sohnius, Bengt Ebach, Torben Scharfenstein und Levin Geldsetzer in der Klasse M10 auf den Plätzen 2, 3, 4, 5 und 8 sowie Sören Klein auf Platz 4 der Klasse M11 einliefen und damit in der Teamwertung der Klasse U12 einen ausgezeichneten 2. Platz belegten.

Zwei erfolgreiche Mountainbiker der SG Niederhausen-Birkenbeul stellen sich der Läuferkonkurrenz und zeigten ebenfalls recht ansprechende Leistungen. So startete der aktuelle Deutsche Meister der Mountainbiker Pepe Rahl (M15) über 5.000 m und erreichte nach 22:13,2 min. in der Klasse der U18 als 4. das Ziel. Michael Bonnekessel benötigte für die gleiche Strecke 21:55,8 min. und belegte damit Platz 2 in der Klasse M45.

Weitere Infos: www.sgsieg.de , www.sg-niederhausen-birkenbeul.de Aufgrund der sehr gelungenen Premiere und viel Zuspruch aus dem Kreise der Teilnehmer und Trainer steht bereits fest, dass die Leichtathletik-Veranstaltung im nächsten Jahr am Samstag, 22. November erneut stattfinden wird.

(Text: Peter Fuhrmann, Fotos: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.