KG Rot-Weiß Herchen 1994 e.V. – Proklamation

Am Samstag, den 15.11.14 wurde das Herchener Ehepaar Wendel von der KG Herchen zum Windecker Prinzenpaar proklamiert.

KG Herchen ProklamationNach einem zwei tollen Tänzen unserer Kindertanzgruppe „Lollipops“, betrat zunächst noch einmal das alte Dreigestirn Prinz Peter III., Bauer Thomas I. und Jungfrau Ute I. mit ihrem Gefolge die Bühne. Zusammen mit unserer Showtanzgruppe „Firebirds“ und mit dem „Rote-Schuhe-Song“ rockten sie ein letztes Mal die Bühne und blickten auf eine äußerst gelungene Session zurück.

Dann folgte der Hauptact des Abends. Begleitet von den „Lollipops“, der KG Herchen und Vertretern der Karnevalsvereine des Windecker Stammtischs betraten Michael und Annette Wendel die Bühne. Die Windecker Beigeordnete Andrea Thiel inthronisierte daraufhin die Beiden durch Darreichung der Insignien und Benennung zu Seine Tollität Prinz Michael I. und Ihre Tollität Prinzessin Annette I..

Als erste Amtshandlung folgte die Entsorgung des alten Dreigestirns, wobei Ute und Thomas aus dem Hause Vogel namensgebenderweise in riesigen Vogelhäusern, der Ex-Prinz hingegen auf einem komfortablen Altersruhesitz aus dem Saal verabschiedet wurden.

Hernach verlas das Prinzenpaar seine Regierungserklärung in 11 närrischen Gesetzen, welche sich nicht nur dem Volke widmeten, sondern auch eine klare Forderung an BM H.C. Lehmann richteten.

Die „Firebirds“ zeigten zwei neue Tänze, bevor das Prinzenpaar, mit den Rotjacken als Background-Chor, das diesjährige Sessionslied „Karneval an der Sieg“ präsentierte.

Im Anschluss gaben sich die Brückenwache aus Eitorf mit Garde und Tanzpaaren, die Showtanzgruppen „Flashlights“ (KG Schladern) und „Blacklightnings“  (TV Rosbach), sowie die „Königsgarde“ der Hürschter Pinguine ein Stelldichein, ebenso wie „Die drei frohen Sänger“ das Hoppengartener Bürgerhaus zum Mitsingen und Schunkeln brachten.

Ein sehr gelungener, stimmungsvoller Abend, der dem Prinzenpaar S.T. Prinz Michael I. und I.T. Prinzessin Annette I. unvergessen bleiben wird.

(Text & Bild: KG Herchen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.