Kleintransporter überschlägt sich auf L333

Polizei 2Schladern – Am 25.09.2014 gegen 06:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Eitorfer mit einem Kleintransporter die L333, von Schladern in Fahrtrichtung Rosbach. Im Bereich des Ortsausgangs von Schladern verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Im weiteren Verlauf überschlug sich der Transporter neben der Fahrbahn und kam auf den Rädern wieder zum Stehen.

Der Fahrer sowie sein ebenfalls 19-jähriger Beifahrer aus Eitorf verletzten sich leicht. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Kleintransporter musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. windeck-leserin
    27. September 2014 um 13:41 Uhr

    Ja, das und andere Medlungen dieser Art erinnern daran, dass man unbedingt allen über 65 den Führerschein wegnahmen sollte … *ironie aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.