Kommunales Radverkehrsnetz für die Gemeinde Windeck – Interessierte zur Mitarbeit aufgerufen

In den vergangenen Jahren wurde das Radverkehrsnetz des Rhein-Sieg-Kreises weitgehend umgesetzt, zu erkennen u.a. an den vielen Wegweisern die neu aufgestellt wurden.

Fahrrad_E-Bike

Für den Alltagsverkehr in der Gemeinde Windeck ist dieses regionale Radverkehrsnetz allerdings zu grobmaschig und vernachlässigt die Höhenorte. Ziel sollte es deshalb sein, ein kommunales Radwegenetz zu entwickeln, das alle wichtigen Wohnorte über ein Radwegenetz untereinander und mit der Siegschiene und den dort liegenden Bahnhofen verbindet. Dabei sind Routen auszuwählen, die abseits stark befahrener Straßen verlaufen,  sehr starke Steigungen meiden und eine für das Radfahren geeignete Oberflächenbefestigung aufweisen.

Bei der Erstellung des kommunalen Radverkehrsnetzen möchte die Verwaltung gezielt Radfahrer in der Gemeinde Windeck ansprechen, die über gute Ortskenntnisse verfügen und Interesse daran haben, an einem Radverkehrsnetz mitzuarbeiten.

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung:

Dr. Richard Grothus
Tel. 02292/601-159
E-Mail richard.grothus@gemeinde-windeck.de

(Text: Gemeinde Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.