Mehr Parkplätze am Herchener Bahnhof

Im März berichteten wir bereits über den geplanten Ausbau der Parkplätze am Bahnhof Herchen. Damals galt es die Verwaltung zu beauftragen die Machbarkeit der Erweiterung der Park & Ride Anlage zu prüfen.

Mögliche Erweiterung der Park & Ride Fläche

Mögliche Erweiterung der Park & Ride Fläche – Quelle: Google Maps

Die Prüfung hat nun ergeben, dass die Erweiterung an der L333 (Stromberger Straße) neben der bereits vorhandenen Parkfläche erfolgen kann. Die zusätzliche Fläche schafft bis zu 100 neue Parkplätze und wurde nun durch den Rat bei der Gemeindeverwaltung in Auftrag gegeben.

Ebenso wie für die lang ersehnte Parkpalette am Bahnhof Schladern, sei auch für dieses Projekt eine Förderung bis zu 90% durch den Nahverkehr Rheinland (NVR) möglich. Vorausgesetzt die Bedingungen für die Fördermittel werden erfüllt.

Die zweite mögliche Fläche in Nähe der Sieg kommt nicht in Betracht, da diese zu wenig Platz bietet und Hochwasser gefährdet ist. Zudem ist sie schlecht einsehbar und liegt zu weit vom Bahnhof entfernt.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.