Mehr Sicherheit für den Schladernring

schladernring01

„Mehr Sicherheit für den Schladernring“ das Fordern die beiden Landtagsabgeordneten Dirk Schlömer (Rhein-Sieg-Kreis) und Dr. Roland Adelmann (Oberbergischer-Kreis).
Bereits im Oktober letzten Jahres besuchten die beiden SPD Politiker die besagte Strecke (B256) zusammen mit weiteren Interessierten und fuhren die Strecke zur Begutachtung mit einem Bus ab.

Tempolimits von 70 aber auch 50 km/h und ein besserer Schutz für Radfahrer und Fußgänger werden aktuell gefordert, da der Natursteig Sieg und der Bergischer Panoramasteig die Strecke ebenfalls kreuzen.

Die aktuelle Sperrung und Umgehung der Strecke an Feiertagen könnte somit hinfällig werden und die Anwohner der Ortschaften werden wieder weniger belästigt. „Eine Streckensperrung verbessert nicht die Verkehrssicherheit“ so die beiden.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.