Mountainbiker Pepe Rahl weiterhin sehr erfolgreich

Sieger beim MTB-Hessen-Cup, Pepe Rahl, MitteNiederhausen/Pracht – Auch beim vorletzten Lauf zum MTB-Hessencup lässt der frisch gebackene deutsche U15-MTB-Meister Pepe Rahl aus Neitersen, der für das „ACTON-Stars-MTB-Team“ und für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, nichts anbrennen und verteidigt seine Cup-Führung mit einem Doppelsieg. Zunächst wurde am Vormittag eine Eliminator-Sprint-Wertung ausgefahren. Pepe konnte alle sechs Sprints (3 Vorläufe, Viertelfinale, Halbfinale, Finale) für sich entscheiden und damit die 50 Tageswertungspunkte verbuchen. Am Nachmittag startete dann ein auf 3 Runden angelegtes Cross-Country-Rennen, dass der junge ACTON-Star-Team-Mountainbiker nach knapp 26 Minuten mit einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten Julian Rottmann und weiteren 20 Sekunden auf den Dritten Niklas Zimmer gewann. Mit der Maximalpunktzahl von 100 Punkten konnte Rahl sich auch in der Gesamtwertung weiter absetzen, so dass er ziemlich gelassen zum Finallauf am 01.09.2013 nach Herborn/Hessen fahren kann.

Pepe Rahl beim Marathon in Nordenau auf Platz 1
Als intensive Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Finalrennen im MTB-Hessen-Cup in Herborn (01.09), in der Bundesnachwuchssichtung in Remchingen/Nordschwarzwald (20./21.09) und im NRW-Cup in Remscheid/NRW (29.09) hatte Pepe Rahl einen Ausflug zum Nordenau-Marathon ins Sauerland unternommen. Mit 145 Fahrern und Fahrerinnen aller Altersklassen ging es auf die Kurzstrecke, die mit 38 km und 900 Höhenmetern durch das wunderschön angelegte Skigebiet führte. Bereits in der ca. 4 km langen Einführungsrunde machten die Führenden ordentlich Dampf und setzten sich vom Feld ab. Pepe suchte sich eine schnelle Gruppe, die dahinter fuhr. Nach 1:24 Std. kam der Sieger ins Ziel. Pepe brauchte 7 Minuten länger und wurde insgesamt Zwölfter. Da es auch eine Jugendwertung (bis U17) gab, reichte seine Zeit zum Sieg in der dieser Altersklasse und wurde mit einem großen Pokal belohnt.

Pepe Rahl fährt im deutschen U15-Nationalteam
In Mende/Frankreich wurde das größte Jugend-MTB-Rennen Europas ausgetragen und Pepe Rahl fuhr im deutschen U15-Nationalteam mit. In 5 verschiedenen MTB-Prüfungen (Staffel, Orientierung, Trail, CC-Rennen und Downhill) erreichte das deutsche U15-Team den Gesamtplatz 3, in den Teildisziplinen: Staffel und Cross-Country-Rennen, war das Team um Pepe Rahl sogar am schnellsten.
Infos/Videos: www.rad-net.de

Bericht/Fotos: Karl-Peter Schabernack, 2.Pressewart der SG Niederhausen-Birkenbeul

 

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.