Neuigkeiten aus der offenen und mobilen Jugendarbeit Windeck

Die Mitarbeiter der offenen und mobilen Jugendarbeit – 1A Jugendtreff und Street Box – der Gemeinde Windeck möchten alle Jugendlichen, Leser, Eltern und Interessierte über einige Veränderungen unserer Arbeit informieren.

1A Jzgendtreff Zeitung team

Seit Juli gibt es für die Mobile Jugendarbeit „Street Box“ eine neue Kollegin, die sich im Anschluss kurz vorstellen möchte:

Guten Tag, mein Name ist Stephanie Egger und ich freue mich, ab sofort als Nachfolgerin von Markus Fröhling mit der „Street Box“ für die mobile Jugendarbeit in Windeck tätig zu sein. 2001 habe ich mein Studium im Fachbereich Sozialwesen abgeschlossen. Meine Wahlheimat ist Windeck – Saal, wo ich seit 2010 mit meinen Kindern lebe.

Als Angestellte der Windecker Jugend e. V. habe ich 2002 den 1A Jugendtreff in Rosbach mit eröffnet. Nach Kindererziehungszeiten folgten einige Jahre Beschäftigung im heilpädagogischen Reiten mit Kindern und Jugendlichen. Die letzten Jahre war ich in der stationären Jugendarbeit tätig, um mich nun aktuell in der mobilen Jugendarbeit zu engagieren.

Für die offene Jugendarbeit – dem 1A Jugendtreff – ergeben sich dadurch folgende personelle Veränderungen:

Monika Westhöfer ist nun mit einer Vollzeitstelle im Jugendtreff angestellt. Markus Fröhling hat seit Januar die Leitung des Jugendtreffs übernommen und ist dort ebenfalls mit einer vollen Stelle tätig. Hierdurch ändern sich unsere Öffnungszeiten im 1A Jugendtreff – siehe Tabelle!

Öffnungszeiten2 1A Jugendtreff 2015

Weitere Informationen über unsere Einrichtungen finden Sie unter: www.1a-jugendtreff.de

Unter unserer Telefonnummer 02292 / 911961 stehen wir Ihnen gerne persönlich für die Beantwortung von Fragen oder Anregungen zur Verfügung.

Sie möchten Mitglied in unserem Förderverein werden oder die Jugendarbeit mit einer Spende unterstützen? Dann wenden Sie sich bitte an uns oder direkt an unseren Förderverein „Die Windecker Jugend e.V.“

(Text & Bild: 1A Jugendtreff)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.