Pepe Rahl gewinnt U15-Mountainbike-Rennen in Neustadt an der Weinstraße

Niederhausen/Neustadt a.d. Weinstraße – Ein weiterer Sieg für den 14-jährigen deutschen U15-Mountainbike-Meister Pepe Rahl, -mittlerweile der 10. Sieg im 15 Rennen-, der für das ACTON-Stars-MTB-Team und die SG Niederhausen-Birkenbeul startet-, bei dem mit 40 Fahrern gut besetzten Cross-Country-Rennen.

Neustadt_1

Während die Profis das 4. Rennen zum Deutschlandcup nutzten, um ihre Form unmittelbar vor der Abreise zur WM nach Pietermaritzburg/Südafrika zu überprüfen, wurde in den Schüler- und Jugendklassen nur um die Ehre gefahren.

Die Verantwortlichen des RSC Neustadt hatten rund um die Haardter-Waldsportanlage einen technisch und konditionell sehr anspruchsvollen Kurs angelegt. Der Streckenverlauf war so gesteckt, dass die Zuschauer die Fahrer an mehreren Stellen oft und lange mit den Augen verfolgen konnten.

Neustadt_2

Mit Pepe Rahl, Lukas Baum und Moritz Milatz sind gleich drei amtierende Deutsche MTB-Meister dem Ruf von Altmeister Wolfram Kurschat nach Neustadt gefolgt, um die eigens für dieses Rennen angelegte Strecke auf ihre Wettkampftauglichkeit zu testen. Das Ergebnis kann man vorweg nehmen. Test mit Bravour bestanden – die Organisation hat an einigen Stellen noch Entwicklungspotenzial.

Das erste Lizenzrennen des Tages in der Schülerklasse (U15) startete pünktlich um 10:30 Uhr. Pepe Rahl vom MTB-Team ACTON-Stars wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte nach 27:34 Minuten. Platz 2 belegte Lars Hemmerling in einer Zeit von 28:47 Minuten, weitere 2 Minuten später überquerte Louis Opel die Ziellinie als Dritter.

Weitere Infos: www.acton-stars.de

(Bericht/Fotos: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.