Pepe Rahl in den Bund Deutscher Radfahrer-Mountainbike-Jugendkader 2014 berufen

Neitersen/Pracht-Niederhausen – Nachwuchsbundestrainer Freienstein hat Pepe Rahl in den (BDR)-Bund Deutscher Radfahrer-Mountainbike-Jugendkader 2014 berufen.

Pepe Rahl für MTB-Nationalmannschaft 2014 nominiert„Aufgrund Eurer guten Saisonergebnisse 2013 seid ihr in den BDR Jugendkader MTB 2014 aufgenommen“ heißt es in der ersten offiziellen Einladung des BDR, die neben dem 14-jährigen Schüler Pepe Rahl aus Neitersen noch zwei weitere Sportler des Jahrgangs 1999 aus Bayern und Baden Württemberg erhielten.

Die Nominierung ist für den jungen Mountainbiker des ACTON-Stars-MTB-Team, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, eine weitere Bestätigung seines Erfolgskonzeptes, das im Wesentlichen auf den Säulen TALENT – FLEIß – KONTINUITÄT basiert. Sie stellt eine große Chance und Herausforderung für die kommenden Wettkampfphasen dar.

Pepe Rahl will sich nicht auf den erbrachten Leistungen ausruhen, -bei 19 Rennen siegte er zwölf Mal in diesem Jahr und bei allen anderen Rennen stand er auf dem Podest oder belegte gute vordere Plätze-, er wurde u.a. Deutscher U15-MTB-Meister, Hessischer-MTB-Landesmeister, NRW-Cup-Sieger, Rheinland-MTB-Cup-Sieger, rhenag-Cup-Sieger, ARAG-Schüler-Cup-Sieger und auch bei der Bundesnachwuchssichtung war ganz vorn dabei.

Er hat den Blick stets nach vorne gerichtet. Das sportliche Ziel 2014 ist auf jeden Fall, sich in der nationalen Spitze zu etablieren.

Die Trainings- und Wettkampfmaßnahmen mit dem National-Kader sind dabei eine ausgezeichnete Fördermöglichkeit, um dieses Ziel zu erreichen.

Herzlichen Glückwunsch von der SG Niederhausen-Birkenbeul an Pepe Rahl zur Nominierung in die Jugend-MTB-Nationalmannschaft!

(Text & Foto: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.