PKW prallte gegen Baum – Fahrer und Beifahrerin leicht verletzt

Rettungsdienst DRK Blaulicht KrankenwagenAm 21.06.2015 befuhren ein 53-jähriger Bonner und seine 50-jährige Ehefrau mit ihrem Cabrio die Landstraße 147 aus Weyerbusch kommend in Richtung Windeck. Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen kam der Audi auf regennasser Fahrbahn im Kurvenbereich nach links von der Straße ab. Der PKW rutschte unter der Leitplanke hindurch eine Böschung herab und kollidierte mit einem Baum.

Dabei verletzten sich die Insassen leicht und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Audi war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 8000,- Euro geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.