Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. (Bezirk 9+12) Einladung zur Juleica-Schulung – An nur zwei Wochenenden zur Juleica!

Die Jugendleiterkarte „Juleica“ ist ein bundesweit anerkannter Nachweis für eine Qualifikation in der Jugendarbeit. So werden an insgesamt zwei Wochenenden folgende Themenkomplexen vermittelt: Persönlichkeitsbildung; Organisation und Programmgestaltung; Gruppenpädagogik; Gesetzliche Grundlagen; Finanzielle Aspekte; Strukturen der Jugendarbeit und der Jugendpolitik; sowie BDK-spezifische Besonderheiten und Organisationsstrukturen. Als kleinen Bonus werden Juleica-Inhabern je nach Kommune verschiedene Vergünstigungen gewährt. Ausführliche Informationen erhaltet Ihr auch unter: www.bdk-jugend.de und www.juleica.de

juleica2

In Zusammenarbeit mit den Referenten der BDK-Jugend (Anschlussmitglied im Deutschen Bundesjugendring) bieten wir Euch diese Juleicaschulung an:

Termin: 1. Teil 21. – 23. August 2015, Bad Godesberg/Friesdorf und
2. Teil 16.-18.Oktober 2015, Meckenheim
Zeit: freitags 18 – 21 h, samstags 9 – 21 h, sonntags 9 – 16 h
Anmeldeschluss: 01. August 2015
Kosten: 60,- €. Es handelt sich hier lediglich um die Kosten der Verpflegung

(4 x Mittagessen, 4 x Abendessen) und der Tagungsgetränke. Die Kosten der Schulung, insbesondere der Referenten teilen sich der ausrichtende Verband und die BDK-Jugend zu je 50 %.

Weitere Hinweise:

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre (im Ausnahmefall und nach Rücksprache auch 15 Jahre). Die Juleica kann anschließend über die BDK-Jugend online beantragt werden; hierfür ist der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (mind. 9 UE, nicht älter als 2 Jahre) erforderlich, um den sich jeder eigenständig kümmern muss. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Spaß und Interesse an den o.g. Themen sollte vorhanden sein. Ehrenamtliches Engagement ist vorausgesetzt. Der Teilnahmebeitrag muss bis 01.August 2015 eingegangen sein;

Weitere Informationen unter www.rse-bdk.de

(Text & Bild: Matthias Ennenbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.