Regionalverband Rhein-Sieg-Eifel e.V. – Rückblick auf eine gelungene Session 2013/2014

IMG_9643_crop

Liebe Windecker Karnevalsfreunde, in der Nachbetrachtung der nun zurückliegenden Session 2013/2014 möchte ich als Bezirksvorsitzender für die „Obere Sieg“ und den Landkreis Altenkirchen mich auf diesem Wege bei allen Gesellschaften unserer Region die dem RSE angeschlossen sind und deren Mitgliedern für und bei der Dattenfelder KG, der KG Schladern, der KG Herchen, dem Stammdesch Staatse Käls, der DG Gerressen, der SG MGV Hoppengarten, den Hürschter Pinguinen und den Dääler Knallköpp bedanken. Mein Dank geht insbesondere nicht nur den Vorständen, die ein großes ehrenamtliches Engagement aufbringen. Mein Dank ist auch an all diejenigen vor und hinter den Kulissen, den Freunden und Förderern, den Eltern, Freunden und Verwandten die zu einem ganzen Reigen an Auftritten unseren Nachwuchs begleiten, den Besuchern der vielfältigen Veranstaltungen, den Ordnungs,- und Rettungskräften sowie an die hiesigen Kommunen und Bürgermeister einschl. der Bauhöfe gewidmet. Insbesondere geht mein Dank auch an die kleinen und großen Tollitäten, die den rheinischen Karneval würdevoll und mit viel Euphorie in die Säle und Einrichtungen unserer Region gebracht haben. Den Besuchern unserer Region wünschen wir eine gute Heimreise und ein baldiges Wiedersehen im schönen Siegtal.

Abschließend gilt mein Dank auch unseren beiden Bezirksvertretern Tobias Frohn und Björn Simon, die mit mir gemeinsam als jüngster Bezirksvorstand im RSE diese große und vielfältige Aufgabe übernommen und mit viel Freude und Überzeugung realisiert haben. Mit den besten Wünschen sowie in Dank und Anerkennung an all die Jecken

(Text & Bild: Matthias Ennenbach – RSE-Bezirksvorsitzender)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.