Scheunenbrand in Alsen – 2 Traktoren vollständig abgebrannt

FeuerAlsen – Am 10.01.2014, gegen 02:00 Uhr wurden die Löschzüge Leuscheid und Rosbach nach Alsen alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Scheunenhälfte bereits in voller Ausdehnung.

Durch die Feuerwehr Windeck wurde die Brandbekämpfung mit drei C-Rohren aufgenommen und so eine Ausbreitung in der Scheune und auf die benachbarten Gebäude erfolgreich verhindert.

In dem betroffenen Teil der Scheune brannten zwei Traktoren vollständig aus. Ein weiterer Traktor wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Dieser Traktor konnte aber im weiteren Verlauf des Einsatzes noch genutzt werden, um brennende Strohballen aus der Scheune zu räumen und abzulöschen.

Die Feuerwehr Windeck befand mit 25 Einsatzkräften mit 6 Fahrzeugen vor Ort.

Einsatzleiter war Brandinspektor Hans-Peter Sommer, Löschzugführer Leuscheid.

Auskünfte erteilt der Pressesprecher Marco Rövenich.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.