Schwerer Verkehrsunfall mit überbesetztem PKW und alkoholisierten Fahrer in Dattenfeld

Blaulicht_unfallDattenfeld – Am 24.11.2013, gegen 00.31 Uhr, wurde der Polizeileitstelle in Siegburg ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße / Am Beuel in Windeck-Dattenfeld gemeldet. Ein mit mehreren Personen besetzter PKW sei angeblich dort von der Straße abgekommen. Eine Person sei im Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierten Polizeikräfte fanden einen beschädigten PKW sowie insgesamt 4 schwer und 2 leicht verletzte Insassen des Wagens vor, die von 4 Notärtzen und 6 RTW-Besatzungen medizinisch versorgt wurden.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen hatte der 22-Jährige Windecker Fahrer des BMW am o. g. Ort, einer unübersichtlichen Linkskurve, aus Richtung Dattenfeld kommend und in Richtung Eitorf fahrend, die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war mitsamt seiner 5 Insassen, junge Männer und Frauen im Alter von 17-19 Jahren, aus Eitorf, Windeck bzw. Wiehl stammend, nach rechts von der Straße abgekommen und u. a. gegen einen Baum geprallt. Auch der Fahrer zählte zu den schwer Verletzten und wurde einem Krankenhaus zugeführt.

Aufgrund des bei ihm festgestellten Atemalkoholwertes von 0.98 Promille wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sowie das Fahrzeug sichergestellt. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt, der angefahrene Baum mußte durch die Feuerwehr gefällt werden. Der Straßenabschnitt war für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Aufräumarbeiten bis 02.35 h gesperrt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.