Schwingungen am Wasserfall – Internationales Festival für Elektronische Musik

kabelmetal vom 19. bis 21. Juni 2015

Schwingungen am Wasserfall Festival

Wir feiern eine Hommage an die Elektronische Musik! Aus dem „Krautrock“ der 70er Jahre mit Gruppen wie Kraftwerk und Ashra entwickelten u.a.  Tangerine Dream den Stil weiter zur „Berliner Schule“. Bis in die 90er Jahre fand die Elektronische Musik eine breite Plattform in den legendären „Rock in“ und „Schwingungen“ – Sendungen mit Winfried Trenkler auf WDR 2 und WDR 1.

Genießt ein erstklassiges und abwechslungsreiches Programm. Erlebt Elektronische Musik live.

Die Musik-Szene trifft sich und gibt Einblicke in die Welt von Pop und Elektronik. Die Wirkungen von Musik auf Mensch und Bewusstsein werden wissenschaftlich beleuchtet.

Unser Rahmenprogramm bietet Performance, Workshops und Marktstände. Ihr seid mittendrin, lernt Künstler und Gleichgesinnte kennen.

Wer ein anregendes und entspannendes  Wochenende sucht oder einfach nur feiern will, der ist hier richtig!

Wir freuen uns auf Euch.

Kommt vorbei und genießt mit uns 3 Tage Festival pur.

Dazu einen Markt der Sinne auf dem Vorplatz der kabelmetal am Wasserfall.

Der Markt ist offen für alle und kann auch ohne Festivalticket besucht werden.

Tickets:

  • 3-Tages-Ticket 19.-21.06.15 45,00 €,
  • Tagesticket Freitag 19.06.15 19,00 €,
  • Tagesticket Samstag 20.06.15 35,00 €
  • 2 x Festivalticket + Übernachtung für 2 Personen im DZ inkl. Frühstück 268,00 €

Vorverkauf:

Klicke auf http://www.schwingungen-festival.de/tickets/

Sowie Mo – Fr im Infopavillon gegenüber kabelmetal: 9-17 h, bei der Buchhandlung Schlösser in Windeck-Rosbach (Aldi) 9-18 h und bei kabelmetal 9-12 h.

Weitere Auskünfte unter der Nummer: 02292-9590710 oder per Mail: info@schwingungen-festival.de, mail@kabelmetal.de

Programm

Freitag:

Fr, 18.00 Uhr – Einlass mit Markteröffnung

Fr, 19.30 Uhr – Gianpiero Piria’s Edgar Allen Poe mit Musik von Alan Parsons Project of Mystery „Tales

of Mystery“

Fr, 20.00 Uhr – Diskussionsforum mit Winfrid Trenkler, Hans Nieswandt, Klaus Hoffmann-Hoock u.a. –

Faszination Elektronische Musik

Fr, 21.30 Uhr – Papalagi: Elektronische Musik LIVE erleben!

Fr, 23.00 Uhr – Elektro-Dance – open end!

Hans Nieswandt – from old school to new school

Dancefloor mit House, Disco & Techno

Samstag:

Sa, ab 10.00 Uhr – Kulturfrühstück / Markteröffnung

Sa, 14.00 Uhr – Einlass Festival

Sa, 14.30 Uhr – Elektronische Musik Werkstatt mit Stefan Erbe und Steve Baltes – Syntheziser im Tonstudio: Das Publikum voll dabei!

Sa, 16.00 Uhr – Diskussionforum mit Winfrid Trenkler, Prof. Dr. Helmut Reuter, Peter Gross u.a. über

Musik und Mensch: Eine Erfolgsgeschichte für Körper, Seele und Geist

Sa, 17.30 Uhr – Das Fortleben – Lyrisch, musikalische Lesung

Sa, 18.30 Uhr – Stefan Erbe und Steve Baltes: Elektronische Musik LIVE erleben!

Sa, 20.00 Uhr – Morpheusz: Elektronische Musik LIVE erleben!

Sa, 21.30 Uhr – Picture Palace Music: Elektronische Musik LIVE erleben!

Sa, 23.00 Uhr – Elektro-Dance – open end!

Dancefloor mit Díaz & Parrée ( supdub, moonplay) – underground techno

 

Sonntag:

So, ab 10.00 Uhr – Kulturfrühstück mit Thomas Jung / Markteröffnung mit open end!

Mehr Infos gibt’s auf www.schwingungen-festival.de !

 

Empfohlene Beiträge:

  2 Kommentare:

  1. Windecker
    25. Juni 2015 um 11:21 Uhr

    Warum gibt es keine Nachberichterstattung? Wie ist es gelaufen? Was ist mit dem Gerücht, das der Samstag so gefloppt ist, dass erst niemand seitens der Betreiber von Kabelmetal in der Lage war, die hauseigene Technik überhaupt zum laufen zu bringen und dann später gegen Ende den wenigen Besuchern, die überhaupt da waren, der Eintritt zurückgezahlt wurde? Wenn das stimmt: Wer bezahlt das alles?

    • Arno
      27. Juni 2015 um 13:23 Uhr

      Es bleibt spannend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.