Sessionsnews des Windecker Prinzenpaares

Liebe Karnevalsjecken.

Seit nunmehr zwei Wochen startet nun die 5. Jahreszeit so richtig durch.

Die erste Veranstaltung im neuen Jahr ist in Windeck traditionell das Biwak der „Staatsen Käls“, welches am ersten Samstag im Januar auf dem Marktplatz in Dattenfeld, erstmalig im großen Festzelt, stattfand. So war dies auch der erste Auftritt 2015 für unser Windecker Prinzenpaar Seine Tollität Prinz Michael I. und Ihre Tollität Prinzessin Annette I.

Windecker Prinzenpaar Karneval

Im Anschluss kämpfte man sich im Tollitätenfahrzeug durch den einsetzenden Schneesturm bis nach Neunkirchen-Seelscheid durch, um dort die Sessionseröffnung des Pohlhauser Karnevalskomittees zu besuchen.

Am Sonntagnachmittag wurde das Stammquartier der KG Herchen geadelt. Wachhäuser wurden am Eingang aufgestellt und ein großes Banner aufgehängt, welches verkündet, dass der „Siegtaler Hof“ nun zur „Hofburg des Prinzenpaares 2014/15“ erkoren ist. Hierfür und für Essen und Trinken bei der anschließenden Einweihungsfeier bedanken wir uns recht herzlich bei Mary und Christoph Kölschbach.

Letzte Woche Mittwoch machte das Windecker Prinzenpaar mit Vertretern der KG einige (flüssig-) kulinarische Kostproben im Ländchen. Zunächst wurde bei Jürgen Becker in Leuscheid ein leckerer, schottischer Whiskey probiert. Nach einem Besuch im neuen Pavillon der Tourist-Info Windecker Ländchen neben der Kabelmetall-Halle, kam man dann in den Genuss von selbstgebranntem Likör in der Dorfbrennerei von Frank Ginsberg in Rosbach.

Am Abend wurde der MS-Kreis (der Kontaktkreis für Multiple-Sklerose-Betroffene) in Ruppichteroth, bei dem Prinz Michael selbst der zweite Vorsitzende ist, besucht und die Anwesenden waren begeistert von „ihrem Prinzen“.

Samstag folgte ein absolutes Highlight für die Tollitäten. Vor dem eigenen Auftritt bei den Mücher Jecken, konnten sie auf der Bühne gemeinsam mit dem Kölner Mundartsänger und Ex-Prinz Wicky Junggeburth seinen Karnevalshit „Eimol Prinz zo sin“ zum Besten geben.

Am Sonntag, 11.01., nach einem tollen Auftritt beim Frühschoppen der Däller Knallköpp, erfolgte die offizielle Übergabe des Tollitätenfahrzeugs. Beim Tag der offenen Tür beim Autohaus Renault Schroeder konnte der bunt geschmückte Kangoo in Empfang genommen werden. Hierfür auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank.

Samstags stand eine caritative Tour in den oberbergischen Südkreis an. Die Reha-Klinik in Nümbrecht versammelte eigens einen großen Teil der Patienten und einige Gäste in der Cafeterie, welche zur großen Bühne des Prinzenpaares umgestaltet war. So konnte das Prinzenpaar, gemeinsam mit den Lollipops einiges an Spaß und Freud an die Zuschauer weitergeben. Grußworte von Karnevalisten aus Porz-Urbach und aus Kleve, die hier in Reha-Behandlung sind, rundeten den Auftritt ab.

Ebenso gute Stimmung herrschte im Krankenhaus in Waldbröl. Dort initiiert die WKG jährlich ein buntes Programm zur Erheiterung der Patienten, welches i.d.R. sogar live auf alle Zimmer übertragen wird.Eine sehr lobenswerte Sache, die die KG Herchen immer wieder gerne unterstützt.

Volle Bühne hieß es am Sonntag, den 18.01. in Honny’s Ballhaus in Niederpleis. Die Prinzengarde St. Augustin hatte geladen und die KG kam. Und brachte die Zuschauer mit Prinzenpaar, Rotjacken, Lollipops und den Firebirds zum Staunen und zum Feiern und das Ballhaus zum Beben. Wieder ein sehr gelungener Auftritt.

Neben vielen weiteren Auftritten, hat das Prinzenpaar auf den Veranstaltungen der KG Herchen noch zwei „Heimspiele“:

Am 24.01. veranstaltet die KG Herchen um 19:11 Uhr ihre Karnevalssitzung in der Aula des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen, mit einem hochkarätigen und abwechslungsreichen Programm.

Ein Höhepunkt des Herchener Karnevals ist der große Umzug am Karnevalssonntag, wenn sich der jecke Lindwurm wieder bei herrlichem Sonnenschein durch die Herchener City schlängelt und es Kamelle regnen lässt. Wer hierbei teilnehmen möchte, sollte sich in den nächsten Tagen bei unserem Zugleiter Peter Bredenbrock melden. Die Kontaktdaten, sowie viele weitere Infos und News findet Ihr auf der KG-Homepage, unter www.kgherchen.de

Mit jecken Grüßen

Eure KG Herchen

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.