SV Öttershagen spendet insgesamt 500€ für die Jugendarbeit in Windeck

Vor einigen Wochen fand im Rahmen der Sportwoche des SV Öttershagen und dem Vereinspartner „Physio CKI“ aus Dattenfeld ein Benefiz-Auswahl-Spiel zugunsten der Jugendarbeit in Windeck statt. Hierbei wurde ein Betrag von 500,- € gesammelt, welcher nun, bei einer Spendenübergabe am 15.08.2015 zu je 250,- € an die Villa Laurentius und den Förderverein des 1A Jugendtreff / Street Box „Die Windecker Jugend e.V.“, überreicht wurde.

von links: Uwe Fröhling (2. Vors. Die Windecker Jugend e.V.) und Enkel, Chaled Quarizada, Bettina Dornseifer, Daniel Stenger, Peter Braun

von links: Uwe Fröhling (2. Vors. Die Windecker Jugend e.V.) und Enkel, Chaled Quarizada, Bettina Dornseifer, Daniel Stenger, Peter Braun

Im Namen des Förderverein und  im Namen aller jugendlichen Besucher  unserer beiden Jugendeinrichtungen möchten wir uns herzlich bedanken.

Deutlich machen wollen wir an dieser Stelle, dass gerade auch die offene Jugendarbeit immer wieder einen wichtigen Beitrag leistet, wenn es um die Förderung unserer Jugendlichen im Hinblick auf ihre Integration, Orientierung, Teilhabe und Stellung in unserer Gesellschaft geht. Im täglichen Miteinander lernen sie in unseren Jugendeinrichtungen darüber hinaus, sich tolerant und demokratisch grade auch in Konfliktsituationen zu verhalten. Außerdem lernen die Jugendlichen hier, sich an Regeln zu halten, diese zu akzeptieren und bei ihrer Festlegung partizipatorisch mitzuwirken. Daher geht unser Dank noch einmal an alle Spender, welche im Rahmen der Sportwoche des SV Öttershagen durch Ihre Spendenbereitschaft die offene Jugendarbeit in Windeck unterstützt und damit wertgeschätzt haben.

I.A. Markus Fröhling Dipl.Soz.Päd./-Sozialarbeiter

Leiter des 1A Jugendtreff

(Text & Bild: 1A Jugendtreff)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.