Tag der offenen Tür beim DRK Windeck

DRK_Windeck_Kita_Zauberwald_aussen

Am 29.3.2014 feiert der DRK Ortsverein Windeck e.V. aus gleich drei verschiedenen Anlässen einen großen Tag der offenen Tür von 11 – 18 Uhr:

  • 40 Jahre DRK Windeck
    Eigentlich um zwei Jahre verspätet, aber aufgrund der vielen Baustellen auf unserem Gelände nicht anders möglich: 1972 entstand das DRK Windeck aus den vormaligen, bis dato unabhängigen DRK Ortsgruppen 
    Rosbach, Herchen und Leuscheid.
  • Erweiterung der DRK Kindertagesstätte »Zauberwald«
    Letzten Sommer konnten wir nach langen Jahren des Planens, Wartens und Bauens endlich die auf vier Gruppen erweiterte Kita in kleinem Rahmen einweihen. Die wunderschön gestalteten Räume und Außenanlagen möchten wir nun der Öffentlichkeit vorstellen.
  • Einweihung Neubau mit Fahrzeughalle
    In den letzten Jahren ist der DRK Ortsverein Windeck in allen Bereichen ständig gewachsen. Einsatzfahrzeuge mussten zum Teil ganzjährig im Freien stehen, die Verwaltung platzte aus allen Nähten. Im letzten Herbst wurde daher ein Anbau an das Verwaltungsgebäude begonnen, der im Erdgeschoss weitere Büroräume und im Souterrain eine zusätzliche Fahrzeughalle beherbergt. Die Fertigstellung rückt näher, 
    wir wollen das Gebäude am Tag der offenen Tür vorstellen.

Diesen großen Tag begehen wir mit vielen Aktionen und Attraktionen, wie Führungen durch Kindergarten und DRK-Zentrum, einer großen Fahrzeugausstellung mit historischen DRK Einsatzfahrzeugen der letzten 60 Jahre, Rettungswagen zum Anfassen, Vorführungen der Rettungshundestaffeln, Kasperletheater und Clown für Kinder, Vorführungen vieler DRK Fachdienste aus verschiedenen Einsatzbereichen, Leckereien aus der Feldküche und vom Grill und vielem mehr! Am Abend findet eine große Disco-Veranstaltung in der Fahrzeughalle statt.

Für die Veranstaltung wird an diesem Tag zwischen 9 und 18 Uhr die Rother Str. von der Kreuzung Leuscheider Str. bis zur Einmündung Leinstr. gesperrt. Die Parkplätze am RE-Bahnhof in Windeck-Schladern und am Freibad Rosbach können kostenlos genutzt werden. Den ganzen Tag fahren von dort Shuttlebusse zum DRK-Zentrum und zurück (u. a. auf Anforderung auch Behindertentransportfahrzeuge). Der Haltepunkt in Schladern ist die Bushaltestelle. Das Parken am DRK Zentrum ist an diesem Tage nicht möglich.

(Text & Bild: DRK Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.