Tödlicher Unfall bei Baumfällarbeiten in Gutmannseichen

Gutmannseichen – Am Freitag, 06.02.2015, 13.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Unglücksfall in Gutmannseichen gerufen. In einem Waldgebiet war ein Mann bei Baumfällungen schwer verletzt worden.

Rettungsdienst DRK Blaulicht Krankenwagen

Ein 51-jähriger Münchener war mit Bekannten im Waldgebiet, um Holzarbeiten durchzuführen. Beim Fällen eines ca. 30 Meter hohen Baumes fiel dieser nicht in die berechnete Richtung. Der Münchener versuchte noch dem umstürzenden Baum auszuweichen, wurde jedoch von diesem getroffen. Er erlitt schwere Verletzungen.

Notarzt und Rettungskräfte übernahmen die Erstversorgung vor Ort. Der Mann erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Die anwesenden Zeugen / Bekannten wurden von einem Notfallseelsorger betreut.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.