U17-Mountaibiker Pepe Rahl startet bei der DM in Hausach

Pepe Rahl für MTB-Nationalmannschaft 2014 nominiertHausach/Niederhausen – Die Woche der Wahrheit ist angebrochen. Am Samstag, 05. Juli (Slalom) und Sonntag, 06. Juli (CC-Rennen / Start ist um 11:00 Uhr) findet in Hausach (Schwarzwald) die Deutsche U17-Jugend-MTB-Meisterschaft statt. Pepe Rahl (noch amtierender Deutscher U15-MTB-Meister) aus Neitersen, der für das ACTON-Stars-MTB-Team startet und Mitglied der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul ist, hat sich intensiv auf dieses Ereignis vorbereitet.

Er (Jg.1999) kämpft mit ca. 75 Konkurrenten der Jahrgänge 1998/99 um den begehrten Titel des Deutschen U17-MTB-Jugendmeisters im Crosscountry. Seine Form ist sehr gut und die letzten beiden Tests sind entsprechend holprig verlaufen (Chainsuck-Kettenklemmer- in Haltern und Platten in Burgund), so dass man, ähnlich wie beim Theater, auf eine pannenfreie Premiere hoffen kann, wenn die Generalprobe schief gegangen ist. Angesichts der bisherigen Rennen der Bundesliganachwuchssichtung, wo Pepe im Moment auf einem guten 13. Platz rangiert, ist eine Platzierung zwischen 10-15 zu erwarten. Wer ihn aber näher kennt, der ahnt, dass er andere Ziele hat, lassen wir uns also gemeinsam überraschen, von dieser Wundertüte PEPE RAHL.

Bis gestern war Pepe mit einer 11-köpfigen Mannschaft unter der Leitung von Nachwuchsbundestrainer Freienstein in Avallon/Frankreich, um an einem internationalen Wettkampf teilzunehmen. Einen kleinen Bericht dazu findet ihr hier. Schade, dass Pepe hier nicht erwähnt worden ist. Er war punktgleich mit Adrian Hummel auf dem 5. Platz und hätte er im CC-Rennen nicht platt gefahren, dann wäre mit Sicherheit ein Platz auf dem Podest raus gesprungen, andererseits sind wir natürlich optimistisch, denn: „verpatzte Generalprobe + sehr gute Form + ausgezeichnetes Material = einstellige Platzierung“.

(Text und Foto: Karl-Peter Schabernack)

 

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.