Weiterhin großer Bedarf an Kindergartenplätzen – 45 Kinder auf der Warteliste

Trotz sinkenden Einwohnerzahlen in Windeck gibt es immer mehr Bedarf an Kindergartenplätzen. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass bei vielen Kinder das Eintrittsalter deutlich gesunken ist. Für das Jahr 2017/18 stehen aktuell 45 Kinder auf der Warteliste – 3 Plätze werden jedoch im Sommer nur frei!

Ein weiterer Engpass bzw. Umstand ist durch einen Wasserschaden in der Kita in Dattenfeld entstanden. Diese Kinder mussten im Dr.-Molly-Haus und in der Grundschule untergebracht werden. Da das Gebäude zudem noch durch eine Mäuseplage belastet wurde, blieb nur noch der Abriss. Nach dem Neubau – der allerdings erst im Sommer 2018 abgeschlossen sein soll – wird die Kita um eine 4. Gruppe aufgestockt.

Die neu geplante Kita im Obernauer Feld unterhalb der Grundschule könnte bereits ein paar Monate früher fertig gestellt sein.

Als Übergangslösung wird an einer Unterbringung in der ehemaligen Bibliothek der Gesamtschule in Rosbach gearbeitet. Hier könnte eine Gruppe mit bis zu 15 Kindern entstehen. Eine Betriebserlaubnis ist bereits in Aussicht gestellt, an der Finanzierung wird noch gearbeitet.

Für die am Ende auf der Warteliste verbleibenden Kinder, müssen dann Tagesmütter zur Verfügung gestellt werden.

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.