Windecker Tollitäten Vorstellung: Der Bauer

In unserer Reihe Tollitätenvorstellung stellen wir Ihnen heute Seine designierte Deftigkeit, welcher die Schlüssel der Gemeinde Windeck an sich trägt, vor!

FotoBauer

Thomas Vogel, der Sohn Ihrer Lieblichkeit Jungfrau Ute I. (was bei der Konstellation des Trifoliums keinen Widerspruch darstellt), wohnte viele Jahre oberhalb von Herchen, im Örtchen Gerressen. Und „Bird“ (aus dem Englischen; von Wort Vogel abgeleitet) dürfen ihn seine Freunde gerne nennen. Dies zwitscherte er in einem Gespräch für seine Vorstellung fröhlich kund. Und so ist der designierte Windecker Bauer seit Mitte des letzten Jahrzehnts Mitglied in der KG Rot-Weiß Herchen 1994 e.V., wobei seine ersten karnevalistischen Aktivitäten auf das Gründungsjahr unserer Gesellschaft zurück gehen. Und während Seine Deftigkeit den vielen „jecken Wiewern“ im Interview unmissverständlich zum einen zum verstehen gibt, dass er glücklich seit vielen Jahren vergeben ist, umso mehr freut er sich riesig mit allen Jecken eine schöne Session zu verleben. Und dabei werden ihm die vielen Karnevalshits die er sehr mag, die Vorfreude auf die Proklamation am 09.11.2013 um 19:11 Uhr im Bürgerhaus Hoppengarten (Eintritt frei) und sein lang ersehnter Wunsch einmal Bauer zu werden, mit Sicherheit behilflich sein. Wir wünschen Dir lieber Thomas und deinem ganzen Gefolge, eine unvergessliche Zeit.

Weitere Informationen über die kommenden Tollitäten und die Session 2013/2014 finden Sie auch unter gefolgeseite.npage.de

(Text & Foto: Matthias Ennenbach)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.