Designiertes Windecker Dreigestirn – erstes Gefolgetreffen

Heute in 61 Tagen wird das Windecker Dreigestirn für die kommende Session 2013/2014 proklamiert. An ihrer Spitze werden dann der noch designierte Prinz Peter III. (aus dem Hause Grass), der designierte Bauer Thomas I. (aus dem Hause Vogel) und die designierte Jungfrau Ute I. (ebenfalls aus dem Hause Vogel) den Windecker Fasteleer entlang der Sieg repräsentieren. An ihrer närrischen Seite werden die beiden Adjutanten Horst Vogel (Ehemann der Jungfrau bzw. Vater des Bauern und selbst ex-Prinz) und Ralf Schlimm (ex-Jungfrau Ralfine I.) und die Hofdame Daniela Kuhl stehen. Große Freude verbreitete sich am 08. September 2013 im Saale Kohten, als eine Heere Schaar an ehemaligen Tollitäten sowie weiteren Freunde des kommenden Dreigestirns sich zum ersten Mal trafen und dabei feststellen durften, dass viele weitere Jecken das Gefolge schmücken werden. Hier wurden die ersten gemeinsamen Planungen für eine himmlisch Jecke Session unter dem Motto „20 Jahre Karneval, wir Herchener feiern überall“ geschmiedet.

Gefolgetreffen 2013

Wer mehr über das kommende Windecker Dreigestirn erfahren möchte, der klicke auf www.gefolgeseite.npage.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.