Konzert mit der bekannten kanadischen Pianistin Julie Lowe

Die Evangelische Freikirchliche Kirchengemeinde (EFG) in Windeck-Imhausen lädt ein zu einem Konzert mit der bekannten kanadischen Pianistin Julie Lowe. Es findet am Donnerstag, den 12.03.2015 im Auditorium der EFG, Eichholzweg 14, in 51570 Windeck-Imhausen statt. Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: ab 19.00 Uhr. Weitere Information finden Sie auf www.efg-imhausen.de

Flyer Konzert Julie Lowe

Professionelle Musik und menschliche Hintergründe –  die Konzerttournee der kanadischen Pianistin Julie Lowe kombiniert beides. Bei ihren Darbietungen genießen die Zuhörer nicht nur klassische Musik auf internationalem Niveau. Julie Lowe gibt den Konzertbesuchern darüber hinaus Einblick in das Leben der Komponisten, deren Stücke sie vorträgt.  Auf diese Weise erhalten diese eine zusätzliche persönliche Dimension, die einen besonderen Zugang zu diesen Kompositionen verschafft.

Ein Blick in die Biografie von Julie Lowe macht deutlich, dass sich die Konzertbesucher auf einen ganz besonderen Abend freuen können: Am Music/S.K. Lee College, schloss Julie Lowe ihr Bachelor- Studium in Musik (Music Performance) an der University of British Columbia ab. Sie stu­dierte weiter in London (England), Köln (Deutschland: Musikhochschule Köln) und Wien (Öster­reich: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien). An der Musikhochschule Köln erlangte sie Deutschlands höchsten Grad für Musikdarbietung: das begehrte Konzertexamen.

Julie Lowe hat ihre Ausbildung bei einigen der weltweit bekanntesten Musikern absolviert, darunter Lee Kum-Sing, Louis Kentner, Günter Ludwig, Carmen und Hans Graf, Gyorgy Sebok. Zudem hat sie mit allen Mitgliedern des berühmten Amadeus Quartetts Kammermusik gespielt. Sie hat an vielen internationalen Wettbewerben teilgenommen: Mit 17 Jahren wurde sie Siegerin des „Seattle Young Artists competi­tion“ Wettbewerbs für junge Künstler. Weitere Wettbewerbe: Maria Canals (Barce­lona), Japan Inter­national (Tokio) und war Semifinalist bei der Joanna Hodges (Palm Springs) und Brahms Inter­national (Hamburg).

Julie Lowe ist bei zahlreichen Solo- und Kammermusik­konzerten in Österreich, Belgien, Kana­da, England, Frankreich, Deutschland, Japan, Spanien und in den Verei­nigten Staaten aufgetre­ten. Außer­dem hat sie Solo-Aufnahmen für die Canadian Broad­casting Corporation (CBC) und für den WDR (Westdeutscher Rundfunk) gemacht. Seit ihrer Rück­kehr nach Vancouver unterrichtet sie als Mitglied der Piano Fakultät an der Vancouver Academy of Music/S.K. Lee College.

Für ihre Konzerttournee in Deutschland äußert Julie Lowe diesen persönlichen Wunsch: „Ich möchte, dass meine Darbietungen Hoffnung und Liebe in den Herzen der Zuhörer entzünden. Meine Musik und meine Worte sehe ich als Werkzeuge, um Menschen zu erreichen, die an Gott und seiner Liebe zweifeln. Ein Konzertbesuch könnte für Sie zur Gelegenheit werden, Gott zu begegnen.“ Julie Lowe

(Text & Bild: EFG Imhausen)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.