L 312: LKW von der Straße abgekommen und auf Weide zum Stehen gekommen

Ehrenhausen/Imhauen – Ein 31-jähriger LKW Fahrer aus Sankt Katharinen ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 312 (L312) zwischen Ehrenhausen und Imhausen am Dienstagmittag (15.11.2016) leicht verletzt worden. Der Fahrer war mit seinem Fahrzeuggespann (Sattelzugmaschine und Sattelanhänger) auf der L312 in Richtung Imhausen unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam das Gespann aus ungeklärten Gründen ins Schleudern.

LKW auf Abwegen - Bild: presseportal.de

LKW auf Abwegen – Bild: presseportal.de

Dem 31-Jährigen gelang es das Ausbrechen des Anhängers zu verhindern, jedoch kam er mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab. Der LKW fuhr die Böschung hinab und kam auf einer Weide zum Stehen. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Unangepasste Geschwindigkeit ist nach Zeugenaussagen vermutlich nicht die Ursache für den Unfall. Die MAN Sattelzugmaschine und der Schmitz Cargobull Sattelanhänger werden heute durch eine Spezialfirma von der Weide geborgen. Der Sachschaden am Fahrzeug, Leitplanke und einem abgerissenen Telefonkabel wird auf über 10000,- Euro geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.