Pepe Rahl vorzeitiger Gesamtsieger des MTB-NRW-Cup 2013

Niederhausen/Grafschaft – Mit dem Sieg beim vorletzten Rennen im ARAG-Schüler-U15-Cup sicherte sich der 14-jährige Schüler Pepe Rahl aus Neitersen -der für das ACTON-Stars-MTB-Team und die SG Niederhausen-Birkenbeul startet- auch den Gewinn der Gesamtwertung in der 8-Rennen umfassenden nordrhein-westfälischen MTB-Rennserie.

Beim Finale in Remscheid am 29.September 2013 muss Pepe nur noch am Start stehen – auf das Tagesergebnis wird es nicht mehr ankommen– denn zu groß ist sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten Merlin Muth vom RSC Tretlager Wetter.

Beim Grafschafter-MTB-Renntag wurde zunächst ein Geschicklichkeitswettbewerb ausgetragen, um die Startaufstellung für das Cross-Country-Rennen zu ermitteln. Im letzten Rennen des Tages wurde dann das Jagdstartrennen der Klasse U15 ausgetragen. Pepe stand wie gewöhnlich in der ersten Startreihe und ließ die Konkurrenz sofort wissen, was er sich vorgenommen hatte. Louis Opel vom MTB-Team Schaumburg klebte in der ersten Runde an Pepe`s Hinterrad, verlor aber den Anschluss beim ersten Anstieg in der zweiten Runde. Ein starkes Rennen fuhr Niklas Zimmer vom Fahrradladen Krumme Speiche Gießen, der aus der letzten Reihe starten musste. Er attackierte Opel in Runde zwei und übernahm die unmittelbare Verfolgung von Rahl. Mit einer Tempoverschärfung in der Schlussrunde verteidigte Pepe Rahl seine Führungsposition (Start-/Zielsieg) und überquerte nach 35:16 Minuten als Sieger die Ziellinie. Zimmer folgte 42 Sekunden später, Opel wurde Dritter in 37:00 Minuten.

Weitere Infos: www.acton-stars.de

Text & Fotos: Frank Rahl/Karl-Peter Schabernack

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.