Aufmerksame Nachbarin vertreibt Einbrecher in Obernau

Obernau – Am 08.03.2016 gegen 10:00 Uhr entdeckt eine aufmerksame Anwohnerin zwei verdächtige Männer am Haus ihrer Nachbarn an der Claudiusstraße in Obernau. Als die Männer an zwei Fenstern die Rollläden hochschoben, sprach die 65-Jährige die Verdächtigen an.

Diese reagierten zunächst ungehalten, rannten aber kurz darauf in Richtung Friedhof (Rosbach-Mitte) davon. Die Flüchtigen werden als 27 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank beschrieben. Ein Täter war kahlköpfig. Er trug eine Jeanshose und eine dunkle Steppweste. Der Mittäter hat dunkelblonde halblange wuschelige Haare. Er war mit einer Jeanshose und einem grünen Pulli bekleidet.

Sachdienliche Hinweise zu dem geschilderten Fall nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3421 entgegen. Es ist wahrscheinlich, dass es sich bei den Unbekannten um mutmaßliche Wohnungseinbrecher handelt, die möglicherweise auch als Serientäter agieren. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. Wer Verdächtiges beobachtet, sollte sich sofort über Polizeiruf 110 melden.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar