Brand eines Linienbusses im Maueler Feld

Brand Linienbus Mauel

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Windeck  zu einem Einsatz im Gewerbegebiet “Maueler Feld” gerufen. Dort stand ein Linienbus im Depot eines ortsansässigen Busunternehmens in Flammen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Bus bereits in voller Ausdehnung.

Die ca. 25 Einsatzkräfte konnten den Brand unter der Leitung von Peter Ermert durch Einsatz von Schwerschaum schnell unter Kontrolle bringen. Weitere dort stehende Busse konnten durch bereits vor Ort tätige Mitarbeiter in Sicherheit gebracht werden.

(Text & Bild: Feuerwehr Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  2 Kommentare:

  1. kl_aus_w
    17. Januar 2015 um 09:56 Uhr

    Wenn da nicht mal ein Feuerteufel am Werk ist.
    Erst Leina, dann im Busdepot.

  2. U. E.
    18. Januar 2015 um 08:59 Uhr

    Der verdacht mit dem Feuerteufel drängt sich mir auch auf. In den Archiven von Windeck 24 ist neben dem Brand im Busdepot, Brand in den ehemaligen Leinahallen noch ein Scheunenbrand in Obernau im Februar verzeichnet, komisch ist nur das diese Brände sich auf einen gewissen Umkreis beschränkt und meist immer Monatsmitte ausgebrochen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.