Cheerleader suchen neue Trainingshalle

Besser könnte es eigentlich nicht laufen für die Heavenly Force Cheerleader des CVJM Altenkirchen. Die einzelnen Gruppen quellen vor neuen Mitgliedern über, das Interesse ist riesig, doch eben genau das bringt den Verein in die Bredouille.

Foto: Markus Götze

Altenkirchen, normalerweise gibt es nichts Schöneres für einen Verein, als wenn die Mitgliederzahlen immer mehr in die Höhe steigen. Aktuell hat der Verein um die 80 Mitglieder, die so Einiges in den letzten 18 Jahren an Erfolgen nachzuweisen haben.

Mehrfacher Deutscher- und Landesmeister, Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften, wie aber auch viele Auftritte und Footballspiele bei denen die Mädchen ihre harte Arbeit an der Sideline präsentieren.

Doch momentan sieht es schlecht für den Verein aus, da es einfach nicht genügend Hallenzeiten in den Turnhallen der Verbandsgemeinde Altenkirchen für all die verschiedenen Altersgruppen gibt und sie somit nicht ausreichend trainieren können, um weitere Erfolge zu erzielen.

In den letzten Monaten war das noch alles kein Problem für die Mädels, dank des schönen Wetters konnten sie draußen auf dem Rasen trainieren doch jetzt zum Winter hin ist dies leider nicht mehr möglich.

Tanja Hermanns sagt: ,,Es wäre so schade wenn wir nicht mehr jedes neue Mitglied mit offenen Armen empfangen könnten, uns war immer wichtig den heutigen Kids ein Hobby zu geben, was Sie auf die richtige Laufbahn bringt und von der Straße wegholt. Ein Hobby in dem  Teamgeist und Hilfsbereitschaft schon in jungen Jahren vorgelebt wird.“

Der Vorstand ist verzweifelt und bittet daher die Leser um Hilfe.

,,Wir suchen eine Halle oder einen größeren Raum, in dem unsere Cheerleader  günstig trainieren können, jeder Hinweis wäre schon eine große Hilfe und wir wären sehr Dankbar für jede Unterstützung, die wir von Ihnen bekommen. Die Halle sollte in AK oder einem Umkreis von ca 10km liegen“

Gerne können Sie uns kontaktieren unter 0171-9323076 oder info@heavenlyforce.de .

(Text & Bild: Heavenly Force)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar