Motorradunfall an der Kaltbachmühle

Blaulicht_unfallKaltbachmühle – Am 03.08.2013 meldete die Rettungsleitstelle gegen 12.45 h einen schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer in Eitorf Höhe Niederottersbach. Die eingesetzten Funkstreifen konnten den Unfallort zunächst nicht ausmachen. Einige Minuten später meldete der ortsunkundige Unfallzeuge den Unfallort in Windeck an der Kaltbachmühle.

Auf einer Gemeindestraße, die als Verbindung zwischen der L312 und der L333 dient, war ein 58jähriger Kradfahrer aus Essen ins Schleudern geraten und stürzte. Während der Fahrer verletzt auf der Fahrbahn liegen blieb, rutschte seine schwere Maschine in den angrenzenden Bach. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Fahrer mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Das Motorrad musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort eingesetzt. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Quelle: www.presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.