Pepe Rahl gewinnt U17-MTB-Rennen in Rinteln

Rinteln/Pracht-Niederhausen – Zur Einstimmung auf die Sommerferien startete Pepe Rahl aus Neitersen, Mitglied der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul, bei einem MTB-Rennen des STÜKEN-WESERGOLD-MTB-CUP in Rinteln/Niedersachsen.

DSCN4886 Pepe Rahl auf Platz 1

Der Kurs führte durch die historische Altstadt über Kopfsteinpflaster, verwinkelte Gassen, den Burggarten und künstliche Hindernisse.
Der 3,15 km langen Runde fehlten zwar die für MTB-Rennen typischen Höhenmeter, dafür lockte die Veranstaltung sehr viele Zuschauer an, weil selbstverständlich alle Eisdielen, Cafes und Restaurants der Innenstadt von den Fahrern mehrfach passiert wurden.

Sowohl vom Spaßfaktor als auch sportlich gesehen wird Pepe das Rennen in guter Erinnerung halten. Mit einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg distanzierte er die Konkurrenz bereits in Runde 1 (von 4) um 15 Sekunden.
Anschließend fuhr er konstante Rundenzeiten und baute dabei den 30 Sekunden Vorsprung weiter aus, im Ziel hatte er eine Zeit von 29:49,5 Minuten.

Am Ende blieb genug Zeit, um auf der langen Zielgeraden den Applaus der Zuschauer zu genießen und mit einem einhändigen Wheelie die Ziellinie zu überqueren.

(Text & Bild: Karl-Peter Schabernack)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar