Quad-Fahrer bei Ausweichmanöver verunglückt

Polizei 2Am 25.08.2014 gegen 09:00 Uhr war ein 42-jähriger Windecker mit seinem Quad auf der Straße „Im Auel“ (Industriegebiet Eitorf), aus Richtung Windeck kommend in Richtung Eitorf-Ort unterwegs. Nach Zeugenangaben missachtete eine Autofahrerin, die in ihrem Pkw aus einer untergeordneten Stichstraße nach links auf die Straße „Im Auel“ abbog, die Vorfahrt des Windeckers und fuhr kurz vor ihm auf die Fahrbahn. Der 42-Jährige wollte dem Pkw ausweichen, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Dabei verlor er die Kontrolle, geriet nach links auf eine Grünfläche und kippte nach dem Überfahren von mehreren Findlingen auf die Seite.

Er wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein alarmierter Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens versorgten ihn vor Ort, ehe der Windecker mit inneren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Die 31-jährige Eitorferin, die das Auto gefahren hatte, gab vor Ort an, sie sie vom Pedal gerutscht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10000,- Euro geschätzt.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar