Sanierungsarbeiten auf der Kläranlage Rosbach in der Zeit vom 24.09. bis zum 05.10.2018

In der Zeit vom 24.09.2018 bis zum 05.10.2018 wird auf der Kläranlage
Rosbach das Blockheizkraftwerk erneuert. Im Zeitraum des Umbaus muss das anfallende Klärgas über die Notfackel verbrannt werden.

Das Verbrennen des Klärgases über eine Fackel ist das seitens der Überwachungsbehörden geforderte Entsorgungsverfahren für den Notbetrieb, sobald die Entsorgung des Gases über das BHKW nicht möglich ist. Die Fackel wird insbesondere bei Dunkelheit weithin sichtbar sein.

Bei weiterem Informationsbedarf können Sie sich gerne an die WTE
Betriebsgesellschaft mbH, Herrn Zeidler, Tel. 02292 / 9112 20, wenden.

(Text: Gemeinde Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar