Schladernring (B256): Motorradfahrer kollidieren in einer Kurve – zwei Schwerverletzte

Auf der Bundesstraße 256 (B256) im Bereich Gierzhagen ist nach bisherigen Ermittlungen gestern (27.04.2021) gegen 17.50 Uhr ein 50-jähriger BMW-Fahrer aus Hilden in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden 25-jährigen Motorradfahrer aus Neunkirchen-Seelscheid kollidiert.

Symbolbild: Vergangenes Jahr ereignete sich ebenfalls ein schwerer Unfall
Archivbild: Vergangenes Jahr ereignete sich ebenfalls ein schwerer Unfall auf der B256

Beide kamen mit ihren Maschinen zu Fall und verletzten sich schwer. Ein dritter 23-jähriger Motorradfahrer wurde ebenfalls erfasst, stürzte und blieb aber unverletzt.

Die beiden verletzten Motorradfahrer kamen in umliegende Krankenhäuser. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Die Motorräder mussten abtransportiert werden. Die Fahrbahn der B256 war durch auslaufende Betriebsstoffe verunreinigt und wurde gesäubert. Die Unfallaufnahme dauerte bis gegen 20.00 Uhr an.

Quelle: presseportal.de

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar