SPD Windeck: Tatjana Ortmann – In jedem Ende liegt ein Neuanfang

Ich danke Udo Scharnhorst langjähriges Kreistags Mitglied, genauso wie der SPD Windeck für das Vertrauen in mich, die SPD Windeck würdig im neuen Kreistag 2020 zu vertreten.

 

In diesem Film zeige ich wer ich bin und was ich für Windeck im Sinne der Bürgerinnen und Bürger erreichen möchte.

Darum am 13.09.2020 SPD wählen.

(Text & Video: SPD Windeck)

Empfohlene Beiträge:

  1 Kommentar:

  1. arnoldz
    11. September 2020 um 20:22 Uhr

    Die repetitive Verwendung des Pronomens „ich“ an nahezu jedem Satzanfang impliziert weit mehr als reine Monotonie. Und die „Würdigkeit“ der Besetzung ergibt sich durch Evaluation anderer; nach temporal hinreichender Distanz und vor allem erst nach eintretendem Erfolg. Kausalität wahren!

Schreibe einen Kommentar