Stellenausschreibung: Sachbereichsleitung für den Sachbereich Gemeindekasse gesucht

Bei der Gemeinde Windeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Sachbereichsleitung für den Sachbereich Gemeindekasse zu besetzen.

Die Gemeinde Windeck liegt im östlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises, hat rund 19.000 Einwohner und ist eine Flächengemeinde.

Rathaus_Windeck

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Verantwortung und Organisation der Gemeindekasse Windeck (Zahlungsabwicklung/Vollstreckung)
  • Verwaltung der Finanzmittel; Liquiditätsplanung und -sicherung
  • Prüfung der Tagesabschlüsse
  • Entscheidungen über Stundungen, Niederschlagungen und Erlass von Forderungen und Nebenforderungen
  • Forderungsmanagement; Entscheidung über grundsätzliche Vollstreckungsangelegenheiten
  • Einleitung von Zwangsversteigerungs- und Insolvenzverfahren
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klagen
  • Personalverantwortung

Einstellungsvoraussetzung ist die Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor bzw. Diplom-Verwaltungs-/Betriebswirt) bzw. der erfolgreiche Abschluss des  Angestelltenlehrgangs II (Verwaltungsfachwirt/in). Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kassen- und/oder Finanzwesen sind erwünscht.

Änderungen in der Aufgabenzuweisung bleiben vorbehalten.

Soziale und fachliche Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten werden vorausgesetzt. Darüber hinaus werden Kommunikations- und Konfliktfähigkeit erwartet.

Die Aufgaben erfordern ein ausgeprägtes wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und Handeln. Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere auf dem Gebiet der MS Office-Anwendungen sind notwendig, Erfahrungen mit dem Finanzverfahren „newsystem kommunal“ von Vorteil.

Die Besoldung/Eingruppierung erfolgt nach Besoldungsgruppe A11 bzw. Entgeltgruppe 10.

Interessierte senden Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch per Mail, bis spätestens 11.11.2016 an:

Gemeinde Windeck
Personalverwaltung
Rathausstr. 12, 51570 Windeck
personalverwaltung@gemeinde-windeck.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Kämmerin der Gemeinde Windeck, Frau Petra Sonntag, Tel.: 02292-601 122, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

(Text: Gemeinde Windeck)

Empfohlene Beiträge:

Schreibe einen Kommentar